1. GEWA
  2. Gütesiegel
  3. Anerkennung durch Dritte

Anerkennung
des GEWA Güte­siegels

Viele Unternehmen und Folienhersteller unterstützen die GEWA direkt. Die 3M Deutschland GmbH sowie Avery Dennison schätzen Inhaber des GEWA Gütesiegels sogar so hoch ein, dass sie ihnen die zu den eigenen Zertifizierungsprogrammen gehörenden Trainings erlassen.


3M - Offizielle Stellungnahme
zum GEWA Gütesiegel

„Da 3M die Anforderungen des GEWA Gütesiegels als sehr hoch einschätzt, wird 3M den Inhabern des GEWA Gütesiegels entgegenkommen, wenn sich diese Profi-Verkleber auch für das 3M-Zertifikat interessieren. Das bedeutet, dass GEWA Gütesiegelträger direkt in die Stufe 3 des Prüfungssystems (3M Select Zertifizierung in der Fahrzeugvollverklebung) einsteigen können. Wir gehen davon aus, dass GEWA Gütesiegel-Inhaber das Niveau der Stufen 1 und 2 (Car Wrap Basic Training und Car Wrap Advanced Training) definitiv beherrschen. Der dritte Baustein unseres 3M-Zertifikats beinhaltet einen halben praktischen Trainingstag, die theoretische Prüfung und einen praktischen Prüfungstag. Die sowohl theoretisch als auch praktisch abgefragten Techniken sind auf unsere Materialien zugeschnitten, so dass auch die Inhaber des GEWA Gütesiegels weitere wichtige Hinweise und Fertigkeiten, um 3M-Materialien sicher und gekonnt zu verarbeiten, wissen und zeigen müssen. Unabhängig davon, ob an dem 3M-Zertifikat interessierte Verkleber bereits das GEWA Gütesiegel tragen oder nicht, überprüft die 3M bestimmte Unternehmenskriterien für die 3M Select Partnerschaft in einem jeweils gesonderten, persönlichen Betriebsaudit.“

Susanne Zillikens, 3M Deutschland GmbH,  14. April 2015

 

 

Avery Dennison - Offizielle Anerkennung
des GEWA Gütesiegels

"Avery Dennison schätzt die Arbeit und das Gütesiegel der GEWA als Qualitätsindikator in der graphischen Industrie sehr. Die Anforderungen zur Erlangung des GEWA Gütesiegels befinden sich auf hohem Niveau und gleichen in vielen Teilen denen, die an Teilnehmer einer Avery Dennison Zertifizierung gestellt werden. GEWA Gütesiegel-Inhaber können zukünftig von einem vereinfachten Prozess zur Erlangung der Avery Dennison Specialist Installer (SI) Zertifizierung profitieren. Die Kandidaten müssen die Teilnahme an den Avery Dennison Carwrapping Trainings I & II nicht mehr absolvieren und können sich direkt zum Carwrapping Training III (inklusive Zertifizierung) oder der unabhängigen eintägigen Avery Dennison Specials Installer Zertifizierung anmelden, hieraus ergibt sich ein attraktiver zeitlicher Vorteil.

Die GEWA Gütesiegel-Prüfungen beinhalten umfangreiche Themen in Theorie und Praxis und bieten somit eine gute Plattform, Materialien aus dem Hause Avery Dennison professionell zu verarbeiten. Die Avery Dennison Zertifizierungsprüfungen zielen dann noch individueller auf die Besonderheiten bei der Verwendung unserer Materialien hin und ermöglichen erfolgreichen Absolventen die Teilnahme am Avery Dennison Garantieprogramm. Wir freuen uns, weitere GEWA Gütesiegelträger bei Avery Dennison SI Zertifizierungen begrüßen zu dürfen."

André Lehmann, Area Sales Manager Central Europe Grapics Solution, 23. Oktober 2018

Schritte zum Gütesiegel

  • Information und Eigeneinschätzung
  • Unternehmensbewertung durch die GEWA
  • Praktische Prüfung


Ansprechpartner
für alle Fragen rund um die Zertifizierung: Jürgen Eidt, Tel. 0172 7373421, infoverklebeproficom