1. GEWA
  2. Gütesiegel
  3. GEWA Lehrpfad

Der GEWA Lehrpfad

Qualität kommt von Qualifizierung

  • Modul 1: Betriebsanalyse

    Mit diesem Modul bekommen Sie eine wichtige Einschätzung über den Eindruck und die Aufstellung Ihres Betriebes. Bei Ihnen vor Ort geht der Trainer alle relevanten Bereiche mit Ihnen durch und gibt Ihnen ehrliches Feedback und wertvolle Tipps.

  • Modul 2: Folierungsstandards

    Dieses Modul geht über zwei Tage und kann an zentralen Schulungsorten stattfinden. Von den theoretischen Grundlagen und dem Wissen zu Folien und Kleber aus werden die verschiedenen Techniken zum Rakeln, Schneiden und Verkleben in praktischen Übungen vertieft.

  • Modul 3: Prüfungsvorbereitung

    Einen Tag lang werden Sie in Begleitung des Trainers alle für die Prüfung relevanten Schritte praktisch durchgehen. Der Trainer gibt Ihnen Hilfestellung und Optimierungsvorschläge, so dass Sie fit für die Prüfung sind.

  • Modul 4: Zertifizierung

    Die Zertifizierung durch einen GEWA Prüfer findet bei Ihnen vor Ort statt und dauert einen Tag. Sie ist Personen- und Betriebsgebunden.

Schritte zum Gütesiegel

  • Information und Eigeneinschätzung
  • Unternehmensbewertung durch die GEWA
  • Praktische Prüfung


Ansprechpartner
für alle Fragen rund um die Zertifizierung: Jürgen Eidt, Tel. 0172 7373421, infoverklebeproficom