1. GEWA
  2. Folierung
  3. Fahrzeugfolierung

Fahrzeugfolierung

Oft werden Folierungen fälschlicherweise mit Lackierungen verglichen. Dieser Fehler sollte zumindest dem Profi nicht unterlaufen und er sollte seinem Kunden eine klare Auskunft darüber erteilen können, wann eine Folierung überhaupt sinnvoll ist.

Der klare Vorteil der Folierung über die Lackierung ist die Rückrüstbarkeit ohne dem folierten Objekt zu schaden. Daraus ergeben sich noch Argumente wie Werterhalt, bzw. Wertsteigerung bei Leasingrückläufern und Lackschutz für die Zeit der Folierung. Eigenschaften, die dem Konzept der Lackierung fehlen, ihm jedoch auch nicht abverlangt werden. Folierungen sind auch keine Konkurrenz für das Lackierhandwerk. Ganz im Gegenteil bedient Folie heute den temporären Markt, der zwar vor 20 Jahren noch von Lackierern bedient wurde, heute aber mit der Lacklösung nicht mehr zu rechtfertigen wäre.

Gründe für eine Mitgliedschaft in der GEWA:

  • Ausdruck der Unterstützung der GEWA Leitgedanken und Philosophie
  • Unterstützung und Einflussnahme bei der Umsetzung der Ziele

 

Weitere Informationen »

Kosten

  • Keine Aufnahmegebühr
  • Jahresbeitrag für Unternehmen mit bis zu vier Mitarbeitern = 250,- €
  • Jahresbeitrag für Unternehmen mit mehr als vier Mitarbeitern = 500,- €
  • Beiträge für Fördermitglieder werden persönlich abgestimmt